Für Händler

Meldenummern und Vormerkungen

 

 

©fotolia.com/arsdigital

Die Meldenummern im Überblick

 

07Vergriffen, keine Neuauflage, Bestellung abgelegt
11Erscheint laut Verlag/Lieferant .../.... in neuer Auflage/als Nachfolgeprodukt
12Nachdruck/wird nachproduziert. Folgt laut Verlag/Lieferant .../....
15Fehlt kurzfristig am Lager
17Führen wir nicht bzw. nicht mehr
18Wird besorgt - nicht remittierbar/nicht stornierbar
19Ladenpreis aufgehoben. Führen wir nicht mehr
20Noch nicht erschienen. Bestellung nicht vorgemerkt
21Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag/Lieferant ...
22Terminauftrag, vorgemerkt
23Titel wegen Lieferverzug des Verlags/der Verlagsauslieferung derzeit nicht lieferbar
24Erscheint nicht laut Verlag/Lieferant
25Artikel neu aufgenommen. Noch nicht am Lager
27Vormerkung storniert
28Titelnummer unbekannt
29ISBN oder EAN unbekannt
43Vergriffen - Neuauflage/Nachfolgeprodukt unbestimmt - Bestellung wird nicht vorgemerkt
59Bestellung storniert
60Indiziert. Führen wir nicht mehr
62Artikel infolge rechtlicher Auseinandersetzungen zur Zeit nicht lieferbar. Bestellung nicht vorgemerkt
63Versandart Stornierung
73Fortsetzung
80Fehlt, da der Verlag/Lieferant derzeit nicht liefern kann
88Konditionsänderung durch den Verlag/Lieferanten. Führen wir nicht mehr
94Wird zur Zeit nur ab Verlag/Lieferant geliefert – Bestellung nicht vorgemerkt

97

Print on Demand (ggf. mit Angabe der Lieferzeit) - nicht remittierbar/nicht stornierbar

98Folgt mit nächster Lieferung
99Titel hat Nachfolgetitel/-auflage

  

 

Vormerkungen

 

Grundsätzlich vorgemerkt werden die Meldenummern 18 und 97.

 

Bei den folgenden Meldenummern sind Vormerkungen möglich:

11, 12, 15, 21, 23, 25, 80, 98.



Dabei können Sie unter folgenden Vormerk-Varianten wählen: 

  • alle vormerkfähigen Meldenummern werden vorgemerkt 
  • alle Meldenummern außer Meldenummer 15 werden vorgemerkt
  • nur Meldenummer 15 wird vorgemerkt 
  • nur die Meldenummern 15, 21 und 25 werden vorgemerkt
  • nur die Meldenummern 21 und 25 werden vorgemerkt
  • generell keine Vormerkungen (außer 18 und 97)

 

Zusätzlich können Sie einzelne Titel in Ihrem Bestellsystem vormerken oder die Vormerkung aufheben, unabhängig von der gewählten Vormerk-Variante.

 

Grundsätzlich nicht nachgeliefert wird bei den Meldenummern:
07, 17, 19, 20, 24, 28, 29, 43, 60, 62, 88, 94, 99

 

 

 

 

Meldenummer 99: Titel hat Nachfolgetitel/-auflage

 

Titel, für die eine aktuellere Auflage mit neuer ISBN vorliegt, erhalten die Meldenummer 99. Das bedeutet, dass wir nicht mehr automatisch die neue Auflage liefern. Es wird auch keine Vormerkung gebildet. Stattdessen wird  auf dem Lieferschein und in den elektronischen Lieferscheindaten die Meldenummer 99 ausgewiesen. Sie entscheiden selbst, ob Sie den Titel in der Neuauflage bestellen möchten oder nicht. Somit stellen wir sicher, dass Sie exakt die von Ihnen oder von Ihrem Kunden gewünschte Auflage erhalten.

Wenn Sie mit pcbis.de oder fitbis.de arbeiten, bekommen Sie in der Vollanzeige der Bibliographie einen Hinweis auf die Neuauflage und umgekehrt auch auf die Vorgängerauflage in Form einer Verlinkung.